Viola Theater

Divadlo Viola, Národní třída 7, Praha 1

Das Viola Theater zieht immer noch Zeugen und junge Leute an. Viola ist eine reife Dame, aber immer noch wünschenswert. Die unwiederholbare Atmosphäre dieses Theaters hat viele Prominente, echte Berühmtheiten, sowohl auf der Bühne als auch im Auditorium, durchquert.

 

Ursprünglich entstand der poetische Weinkeller Viola als Insel der kreativen Freiheit, besonders für junge Kreative und Zuschauer. Von Anfang an setzte sie ihre dramatische Exklusivität und Kreativität im Prager Theaternetz ein. Es war ein Treffpunkt für "anständige Menschen", eine Oase der Kultur und Moral. Gleichzeitig basierte es auf der Idee, dem Autor, der Produktionsqualität und den 100% originalen musikalischen und späteren schauspielerischen Leistungen. Das Publikum bot ungewöhnliche und kraftvolle künstlerische Erfahrungen.

 

Transport 

U-Bahnlinie B - Station ,,Národní třída"

 

Straßenbahnlinien  2, 9, 11, 13, 18, 20, 22 , 23 Haltestelle ,, Národní divadlo"